Ankörung 2022

Die Ankörung des SCCh findet am 14.05.2022 in Zofingen statt.

Wegen aktuellen Corona Massnahmen hat die Zuchtkommission SCCh beschlossen, 

die Bedingungen für die Frühlings-Ankörung anzupassen.

Es wird auf die Absolvierung einer SKG Ausstellung vor der Ankörung verzichtet. 

Die Ausstellung muss bald möglichst nachgeholt werden und Resultat 

an Zuchtwartin per E-Mail zugesendet werden. 


Anmeldung mit Anmeldeformular bei Zuchtwartin Patricie Nesvadba, 

Flurweg 4, 3506 Grosshöchstetten, bis 23.04.2022.

Bitte original Stammbaumpapiere und eine Kopie der HD/ED, DM Resultate 

beilegen und eingeschrieben an oben genannte Adresse senden.

Voraussetzungen für die Ankörung:

  • mind. Alter bei der Ankörung 18 Monate
  • der Hund muss bei der Stammbuchverwaltung der SKG registriert sein. Um eine SHSB Nr. zu erhalten müssen die original Stammbaumpapiere an die SKG Stammbuchverwaltung geschickt (eingeschrieben) werden.
  • vollständiges Scherengebiss (42 Zähne)
  • Rüden müssen beide Hoden im Hodensack haben
  • HD (Hüftdysplasie) Resultat max. C/C
  • ED (Ellbogendysplasie) Resultat max. 1/1
  • DM Gentest (Labor Laboklin)
  • 1 absolvierte von SKG anerkannte Ausstellung mit Resultat V oder SG 

HD und ED Röntgen kann beim Tierarzt ihrer Wahl durchgeführt werden.
Die Röntgenbilder werden von der Uni Klinik Zürich oder Vetsuisse Fakultät Bern ausgewertet.
Die Resultate müssen zusammen mit den original Stammbaumpapieren bei der Anmeldung für die Ankörung beigelegt werden.
Bei der Ankörung müssen Hunde eine Verhaltens- und Exterieur Beurteilung absolvieren. 

Die Verhaltensbeurteilung wird im Form von einem Parcours durchgeführt.

Bei der Exterieur Beurteilung werden die Hunde von einem Richter beurteilt und müssen sich überall anfassen lassen, Zähne zeigen und an der Leine laufen.

Detaillierte Informationen zur Ankörung können Sie bei unserer Zuchtwartin einholen (zuchtwart@chodsky-pes.ch).